Donald Trump: bevor ich siegte, war alles dunkel..

Donald Trump war sicher nie mit geringem Selbstbewußtsein ausgestattet, und nach seinem Sieg bei den US-Wahlen scheint sich dieses Selbstbewußtsein in eine Art messianischem Erlöser-Bewußtsein auszuweiten. So twitterte er über die Weihnachtsfeiertage: The world was gloomy before I won – there was no hope. Now the market is up nearly 10% and Christmas spending is over a trillion dollars!

Es gab also keine Hoffnung vor seinem Sieg, die Welt sah düster aus. Aber dann sein strahlender Sieg, und die Welt ist gerettet! Nunja, die Aktienmärkte fast 10% nach oben? Gut, der Dow Jones hat 8,7% zugelegt, aber der S&P500 nur 5,8%, der Nasdaq nur 5,2%. Schwamm drüber, der Messias schafft auch noch die 10%. Interessant auch die zweite Behauptung Trumps, wonach im Weihnachtsgeschäft in den USA mehr als eine Billionen Dollar umgesetzt worden seien. Woher weiß er das? Belege? Nein, bislang eben nur eine Behauptung. Im September hatte eine Studie der Universität Deloitte prognostiziert, dass Weihnachten 2016 erstmals die eine Billionen-Dollar-Marke erreicht werde,was eine Steigerung von 3 bis 4% zum Vorjahr wäre…

Quelle: Finanzmarktwelt
Donald Trump: bevor ich siegte, war alles dunkel..

No comments yet.

Leave a Reply