Hacker greift FBI-Webseite an und verspricht Fortsetzung

Der Hacker mit dem Spitznamen Le4ky habe die Webseite der Sicherheitsbehörde der USA gehackt, verkündete er via Twitter. Er beschrieb, wie er ein „Loch“ im Datensteuersystem entdeckt und benutzt hat, und bewies es mit Screenshots. Nun könne man dieses Know-How im Darknet kaufen. Der Hacker versprach, seine Einbrüche fortzusetzen, und ließ die Internet-Nutzer über das nächste Angriffsziel abstimmen. Die US-Behörden haben die Erklärung von Le4ky bislang nicht kommentiert.

Quelle: RT Deutsch
Hacker greift FBI-Webseite an und verspricht Fortsetzung

No comments yet.

Leave a Reply