Migrationskrise kostet Bundesländer 2017 mindestens 15,6 Milliarden Euro

An direkten Kosten für die Bewältigung der anhaltenden Migrationskrise rechnen die deutschen Bundesländer für nächstes Jahr mit 15,6 Milliarden Euro. Doch das ist noch nicht alles. Wie die Länderfinanzministerien dem "Handelsblatt" mitteilten, rechnen sie für das kommende Jahr mit insgesamt 15,6 Milliarden Euro an direkten Kosten für die Bewältigung der Migrationskrise…

Quelle: Contra Magazin
Migrationskrise kostet Bundesländer 2017 mindestens 15,6 Milliarden Euro

No comments yet.

Leave a Reply