Russischer Senator: „NATO-Geheimdienste führten Attentat auf russischen Botschafter in Ankara aus“

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Föderationsrates, Franz Klinzewitsch, hat behauptet, dass die NATO hinter der Ermordung des russischen Botschafters in der Türkei steht. Auch in der Türkei mehren sich Vermutungen über Verbindungen des Attentäters in die USA und die Golfregion.

Quelle: RT Deutsch
Russischer Senator: „NATO-Geheimdienste führten Attentat auf russischen Botschafter in Ankara aus“

No comments yet.

Leave a Reply