Südbrasilien: Bundesstaat Santa Catarina pflegt 180 Jahre deutsche Kultur

Ganz im Süden Brasiliens wird deutsche Kultur gepflegt, mit Fachwerkhäusern, Bier nach deutschem Reinheitsgebot und dem weltweit zweitgrößten Oktoberfest in der Stadt Blumenau. Von Edgar Schülter Alles fing zirka 1829 an. Die ersten Immigranten kamen aus Bremen und besiedelten trotz großer Schwierigkeiten mit Klima, Boden und Vegetation, größere Gebiete. Die Stadt mit dem zweitgrößten Oktoberfest der …

Quelle: Contra Magazin
Südbrasilien: Bundesstaat Santa Catarina pflegt 180 Jahre deutsche Kultur

No comments yet.

Leave a Reply