Alarmierende AIDS-Statistiken in Russland – Drogenkonsum als primärer Risikofaktor

Im Jahr 2015 wurden bereits 95.000 neue Fälle registriert. Diese Zahl steigerte sich 2016 erneut. Das bedeutet, dass sich täglich mehr als 250 Menschen mit HIV ansteckten. Die Verbreitung verläuft ungebremst. Seit den späten 1980er Jahren sind in Russland etwa 220.000 Menschen an AIDS gestorben.

Quelle: RT Deutsch
Alarmierende AIDS-Statistiken in Russland – Drogenkonsum als primärer Risikofaktor

No comments yet.

Leave a Reply