Österreich: Auf zu Metternich und Orwells Visionen

Innenminister Sobotka spielt mit Gedanken, die einen totalen Überwachungsstaat manifestieren. Jeder Mensch in Österreich wird unter Generalverdacht gestellt. Von Marco Maier Geht es nach Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP), sollen in Österreich auch Videoüberwachungsmaßnahmen von Privatpersonen von den Sicherheitsbehörden aktiv genutzt werden. Diese Kameras stellen zwar oftmals einen Verstoß gegen das Datenschutzrecht dar, sollen aber demnach …

Quelle: Contra Magazin
Österreich: Auf zu Metternich und Orwells Visionen

No comments yet.

Leave a Reply