Perchtenlauf und Rauhnächte im aufflammenden Wahlkampf

Schon das Radioprogramm war anders. Die Verkehrsnachrichten berichteten von „Wartezeiten bei der Einreise“ an den Grenzübergängen Walserberg und Kiefersfelden. Diese Formel war zwar ein Dutzend Jahre wegen der Grenzöffnung in Europa nicht mehr zu hören, sie kam den Sprechern aber ganz routiniert über die Lippen. Es gibt also wieder verkehrswirksame Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich; ein Albtraum. Die Maßnahme ist wohl unumgänglich, weil Europa seine Außengrenzen nicht schützen kann – eine Pleite der Politik. Eine CDU-Kanzlerin dreht nach langen Windungen und Weigerungen zurück, was unter ihrem Vorgänger Helmut Kohl eingeführt worden war…

Quelle: Tichys Einblick
Perchtenlauf und Rauhnächte im aufflammenden Wahlkampf

No comments yet.

Leave a Reply