Ungarn: Fremdenpolizeiliche Schutzhaft für Asylbewerber

Aus Sicherheitsgründen sollen Asylbewerber in Ungarn in fremdenpolizeiliche Schutzhaft genommen werden, bis die Asylverfahren abgeschlossen sind. Von Michael Steiner Die geplante Einführung einer fremdenpolizeilichen Schutzhaft für Asylbewerber in Ungarn soll die Menschen im Land vor Terroristen schützen. "Im Sinne einer solchen Regelung würde sich niemand im Land frei bewegen, niemand das Land oder die Transitzonen …

Quelle: Contra Magazin
Ungarn: Fremdenpolizeiliche Schutzhaft für Asylbewerber

No comments yet.

Leave a Reply