Wegen Essen: 150 Asylanten rasten in Erstaufnahme aus

Donaueschingen: Heute Nachmittag musste ein Großaufgebot der Polizei zu tumultartigen Auseinandersetzungen in der Erstaufnahmestelle für Asylbewerber ausrücken. Einige der Bewohner wollten, obwohl untersagt, Essen aus der Kantine mitnehmen und wurden vom Sicherheitsdienst erwischt und angesprochen…

Quelle: Opposition 24
Wegen Essen: 150 Asylanten rasten in Erstaufnahme aus

No comments yet.

Leave a Reply