Maybrit Illner – Gähn! Ächz! Schnarch! Stöhn!

Verdammt! Wir hätten uns auch krank melden sollen wie Maybrit Illner: Schon wieder ein Geschwätzkreis über Trump, Mauern und was „wir“ jetzt alles dagegen machen können und müssen. Das einzig Gute: Unser einwöchiger Parforceritt durch alle Polittalkshows hat damit sein Ende gefunden. Will mit Schulz, Plasbergs Volkshochschulstunde und Maischberger als dem Fischer sin Fru fanden mit der Krankenvertretung durch Herrn Fornoff und seine Freunde ein zähes Ende. Peter Altmaier war wohl froh, dass Angies Ohrfeigen beim Sultan nicht zur Sprache kamen. Jürgen Trittin (Pfadfinder, Kommunist, Diplom-Sozialwirt), derzeit nur noch auswärtiger Ausschuss, will noch mal einen richtigen Job bei Rot-Rot-Grün, deshalb nimmt er jede Einladung im Gesinnungsbereich an. Bernhard Mattes, früher Ford, heute Präsident der amerikanischen Handelskammer in Deutschland, sprach super deutsch, weil er Deutscher ist. Wer Gabor Steingart nicht kannte, war sicherlich verwundert, dass er für das Handelsblatt und nicht für die taz sprach, und bei Mareike Nieberding dachten wir zuerst, sie sei Fähnleinführerin bei der Merkel-Jugend in Vechta, aber das war falsch, außer das mit Vechta…

Quelle: Tichys Einblick
Maybrit Illner – Gähn! Ächz! Schnarch! Stöhn!

No comments yet.

Leave a Reply