Merkel beim Sultan – Ducken oder Tacheles?

Am Donnerstag dieser Woche wird Bundeskanzler Angela Merkel wieder einmal beim türkischen Sultan vorstellig. Gesprächsstoff gäbe es zu Hauf – doch steht zu erwarten, dass sie einmal mehr mit weniger als nur leeren Händen zurückkommt. Denn während sie nicht müde wird, den neuen US-Präsidenten wegen dessen angeblicher Menschenrechtsverletzungen zu geißeln, wird in Sachen Türkei faktisch durch Unterlassen Beihilfe zum Staatsterrorismus geleistet. Erdogan Befindlichkeiten Dem türkischen Möchtegern-Diktator  Recep Tayyip Erdogan, der sein gleichgeschaltetes Parlament gerade dazu bewogen hat, sich selbst für überflüssig zu erklären, liegt derzeit einiges recht quer im Magen – und er wird die zu erwartende Unterwerfungsgeste Merkels nutzen, um einiges davon loszuwerden…

Quelle: Tichys Einblick
Merkel beim Sultan – Ducken oder Tacheles?

No comments yet.

Leave a Reply