Anschläge in Paris 13. November 2015 • „Medien“-Analyse von Mainz FreeTV vom 17.11.2015/15:00 Uhr

Dieser Beitrag ist wieder eine ganz "spontane Analyse" anlässlich der Anschläge in Paris am 13. November 2015. Noch während die Ermittlungen laufen und im Grunde noch NICHTS wirklich "wasserdicht" ist, wird in den Medien schon das "Scherbengericht" abgehalten und Urteile gesprochen, sogar das Strafmaß wird schon "verkündet". Die Parallelität zu allen ähnlichen Vorgängen in der "jüngeren" Vergangenheit drängen sich auf. Darum habe ich (Bodo Schickentanz, Mainz FreeTV) mich in die aktuelle Hysterie eingemischt, zwei Tage nach den Vorfällen, um zu versuchen einen winzigen Löschversuch zu unternehmen, noch bevor das Feuer an die Lunten der ganz grossen Geschütze gelegt wird. Die Medien haben alle schon die brennenden Streichhölzer in der Hand und die Politik ist auch schon an den Schiessscharten in Stellung gegangen, um die üblichen Aktionen "anzuleiern", die in der Vergangenheit schon samt und sonders die ganze Situation immer und immer wieder nur noch SCHLIMMER gemacht haben. Während der Mainstream Gas gibt, versucht "Mainz FreeTV" mit beiden Füssen auf die Bremse zu steigen!

 

No comments yet.

Leave a Reply