Christina Salopek: Maria Magdalena – der Blueprint im Zeitalter der Macht der Frau

Christina Salopek im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Diese Arbeit ist die Vorstufe zu RUBINROT. Beides ist durch die intensive Begleitung von Maria Magdalena aus mir geboren.

Der Blueprint
Überall lesen wir davon, Schöpfer zu sein – die Schöpfergöttin – den Schöpfergott in uns zu haben, und daß wir uns alles selbst erschaffen können.

WARUM suchen trotzdem so viele?
Und warum haben die ganzen Versprechungen und Aussagen nie wirklich das „Erhoffte“ im realen Leben manifestiert? Teilweise ja, doch das Ergebnis und die Jahre des Tuns haben viele zum Zweifeln, gar zum Verzweifeln gebracht. Bei Christina gibt’s keine leeren Versprechungen. Die Frauen tauchen ein in ihren eigenen Gral. Diese Arbeit mit ihr geschieht über die Ferne und ist wahrlich kein Zuckerschlecken, doch der Honig wird Frau erwarten, nach einem nackten Eintauchen in den tiefen See ihres inneren heiligen Grals.

Mehr Informationen finden sie auf:  Quer-Denken.TV

 

No comments yet.

Leave a Reply