Hans Kempe: Diabetes – Kreativer Segen oder Tödliche Falle?

Prof. Dr. Hans J. Kempe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit einigen Jahrzehnten ist die Menschheit mit Krankheiten konfrontiert, welche früher selten auftraten, wie z.B. Krebs oder Diabetes. Diese Krankheiten sind stark auf dem Vormarsch und haben sich zu Volkskrankheiten entwickelt.
Vor ca. 15 Jahren stellte Prof. Dr. Hans Kempe im Rahmen eines internationalen Teams eine Prognose zur Entwicklung des Diabetes auf. Diese besagte ursprünglich, daß wir bis zum Jahr 2025 etwa 450 Mio. Diabetiker weltweit haben würden. Diese Zahl wurde dann bereits schon im Jahr 2012 offiziell erreicht, eine dramatische Entwicklung und ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer.

Mehr Informationen finden sie auf:  Quer-Denken.TV

 

No comments yet.

Leave a Reply