Sind wir schutzlos dem Elektrosmog ausgeliefert?

Gregor von Drabich Waechter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Elektrosmog hat ernstzunehmende Folgen für unsere Gesundheit. Überall werden immer neue Stromnetze, Überlandleitungen und kabellose Funkübertragungen, WIFI und WLAN gelegt und erzeugen zunehmende Umweltbelastung für Körpersysteme, Zellen und Organe.

Elektrosmogquellen begegnen wir tagtäglich in so gut wie allen Lebensbereichen. Elektrosmog – ausgelöst durch elektrische und magnetische Felder, ob Nieder- oder Hochfrequenz und Strahlen, überflutet uns tagtäglich und löst komplexe biologische Störungen aus. Eine Belastung, der wir ständig und mit hoher Intensität ausgesetzt sind und die in den letzten Jahren durch den zunehmenden Einsatz von drahtloser Elektronik gestiegen ist. Der Rückversicherer Swiss Re stuft Elektrosmog gar in die höchste Gefahrenstufe ein.

Mehr Informationen finden sie auf:  Quer-Denken.TV

 

No comments yet.

Leave a Reply