Tatjana Lackmann: Medizinische Selbstermächtigung – Ausbildung zu Dao-Yoga & Paranormaler Chirurgie

Prof. Dr. Tatjana Lackmann, ausgebildete Ärztin und Heilpraktikerin und Mitbegründerin der paranormalen Chirurgie, im Gespräch mit Michael Vogt über Operationen ohne Skalpell, ohne Anästhetika und ohne Nebenwirkungen.

Die Behandlungsmethode der paranormalen Chirurgie ähnelt einer Operation ohne Messer. Der Patient ist in einem Trancezustand, doch bei klarem Bewußtsein. Bei dieser Methode werden mit bloßen Händen etwa drei nacheinander folgende Schritte, durch Streichen mit dem Finger über die Haut, vorgenommen.

Mehr Informationen finden sie auf:  Quer-Denken.TV

 

No comments yet.

Leave a Reply