Das andere Ich – Rückführungen in frühere Leben | ExoMagazin

Das Thema Wiedergeburt gibt es in fast allen Kulturen auf die eine oder andere Weise. Und schon seit hunderten Jahren versuchen Menschen, die Erinnerung an frühere Leben ganz bewusst herbeizurufen. Eine davon ist Vesna Božič-Mauko aus Slowenien. Die Rückführungstherapeutin und Mitarbeiterin des renommierten Rückführungsspezialisten Jan Erik Sigdell hat jetzt einen interessanten Grundlagenvortrag über Reinkarnation und Rückführung gehalten. Er zeigt, dass bereits im 18. Jahrhundert mittels Hypnose versucht wurde, Menschen in frühere Existenzen zurückzuführen. Dabei erinnerten sich die Teilnehmer mitunter an Details, die sich später nachprüfen ließen. Doch die Suche nach dem früheren Ich treten die meisten Leute nicht aus purer Neugier an. Viele erhoffen sich dadurch Heilung von Problemen, die sich in ihrem jetzigen Leben mit sich tragen: Blockaden, destruktive Verhaltensmuster, unklare Schuldgefühle, psychosomatisch bedingte Gesundheitsprobleme – die Liste der karmisch bedingten Probleme sei lang, erklärt Božič-Mauko. Und zuweilen erinnern sich die Klienten nicht nur an die Auslöser solcher Probleme in früheren Leben, sondern auch an Daseinsformen auf anderen Planeten…

Mehr Informationen finden sie auf: exomagazin.tv

No comments yet.

Leave a Reply