Die Geschichte und Politik des IWF mit Ernst Wolff

In diesem Video sprechen wir mit dem Journalisten und Autor Ernst Wolff. Wolffs neuestes Buch heißt „Weltmacht IWF: Chronik eines Raubzugs“, welches auch auf Arabisch sowie Englisch erschienen ist. Diese Video-Serie zielt darauf ab, die Hintergründe des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu beleuchten und seine Rolle darzustellen, die er seit seiner Gründung bis heute eingenommen hat.

Diese Fragen werden im folgendem Video behandelt:

– Was motivierte Ernst Wolff, das Buch „Weltmacht IWF: Chronik eines Raubzugs“ zu schreiben?
– In welchem Kontext wurde der Internationale Währungsfonds (IWF) gegründet?
– Warum wurde der IWF gegründet? Welche Rolle spielte er in der Vergangenheit?
– Welche Auswirkungen hat der IWF auf die kulturellen und sozialen Gefüge eines Landes?
– Welche Begrifflichkeiten verwendet der IWF und spielt der Orwellianismus eine Rolle, um seine tatsächlichen Handlungen zu verdecken?

Mehr Informationen finden sie auf: actvism.org

No comments yet.

Leave a Reply