Dyck#8 – Russland: Ein Mann. ein Staat

Russland. Ein Mann. Ein Staat. Eine Diktatür? Wie es Erdogen sagen würde?

Putin gehört alles, von Blackboxen mit Milliarden von Dollars bei Mossack Fonsecabis RT. Und RT-Experte Stefan Dyck möchte mal folgendes in den Raum werfen:

"Wenn ein Russe was sagt, dann meint der das auch so. Der ändert seine Meinung nicht am nächsten Tag. Auch wenn er Bilder von toten Kindern sieht. Ist ihm nicht scheißegal aber seine Meinung bleibt die gleiche: Assad bleibt."

Russland wird seine Meinung nicht ändern, im Bezug zu Syrien. Da müsste Trump ihm schon gleich die ganze Ukraine und alles weitere bis zur Oder Linie schenken, damit der seine Meinung ändert.

Mehr Informationen finden sie auf: NuoViso.TV

No comments yet.

Leave a Reply