Interview mit dem ehemaligen CIA-Analyst Ray McGove

In diesem Video interviewt acTVism Munich den ehemaligen CIA (Central Intelligence Agency) Analyst Ray McGovern. Er spricht über seine Erfahrungen beim Geheimdienst sowie über die Gründe, weshalb er ein Aktivist und entschiedener Kritiker der US-Regierung wurde. Das Interview fördert eine Reihe von Kernpunkten zutage: „verschärfte Vernehmungstechniken“ als Euphemismus für das US-Programm zur systematischen Folterung, die Rolle der Europäischen Regierungen bei der Unterstützung dieser Programme, Edward Snowden & die NSA-Affäre, die Bedeutung von Aktivismus in der heutigen Zeit etc.

Mehr Informationen finden sie auf: actvism.org

No comments yet.

Leave a Reply