Marion Steiner: Entsäuern, Entschlacken, Entgiften – die Vorteile der basische Körperpflege

Marion Steiner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Geschichte der Körperpflege ist eine Geschichte der basischen Körperpflege. Das Prinzip der basischen Gesichts- und Körperpflege ist einfach und existiert seit Jahrtausenden: Römer, Altgriechen, Perser, Assyrer, Ägypter, alle benutzten basische Grundkomponenten, die sie aus den Holzaschen gewannen. Diesen Substanzen gemein ist ein basischer pH-Wert, der die Haut entsäuert. Der Stoffwechsel der Zellen wird verbessert und die wichtige Doppel-Lipidschicht als einzige Schutzbarriere der Haut wiederhergestellt. Bis vor vierzig Jahren war die gesamte Körperpflege basisch. Das bekannte Beispiel dafür ist die basische Kernseife (pH-Wert 8,5- 9,0), die inzwischen fast ganz ins Vergessen geraten ist. 

Mehr Informationen finden sie auf:  Quer-Denken.TV

No comments yet.

Leave a Reply