„Schluss mit Strahlenschäden“ – Licht und Harmonie Verlag TimeToDo.ch 07.06.2017

Roger Morettoni & Kerstin Anders im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Elektrosmog, elektromagnetische Strahlen stören permanent den körpereigenen Regulationsprozeß, der ebenfalls über elektrische Signale funktioniert. Die Körperzellen erhalten durch die technisch erzeugten Impulse falsche Informationen und werden geschädigt. Zellteilung findet nicht mehr optimal statt, sondern ist fehlerbehaftet. Der körpereigene Schutz kann sich gegen die ständig eintreffenden falschen Informationen nicht auf Dauer durchsetzen. Notwendige Reparaturarbeiten im Körper sind vollständig überfordert.

Mehr Informationen finden sie auf:  TimeToDo.ch

No comments yet.

Leave a Reply