Ukraine-Krise: Interview mit Gerhard Wisnewski


Ich glaube, Russland möchte auf keinen Fall in einen bewaffneten Konflikt hineingezogen werden. Das ist eher im Interesse des Westens, der hier im Prinzip dauernd droht, stichelt und hetzt und versucht die Lage anzuheizen. Ein Interview mit dem deutschen Journalist, Schriftsteller und Filmautor Herrn Gerhard Wisnewski über die Gefahr eines 3. Weltkrieges

Rundunk: Herr Wisnewski, der Ukraine-Konflikt ist seit einiger Zeit das herrschende Thema der Politiker, Experten, Medien etc. Man kann kaum glauben, weshalb die Lage in diesem Land so gefährlich geworden ist. In diesem Zusammenhang werden viele Fragen aufgeworfen, so zum Beispiel, ist das der Anfang eines 3. Weltkriegs, wie manche meinen? Will der Westen seinen Einflussbreich nach Osten erweitern? Will der russische Präsidnt Wladimr Putin die alte Sowejtunion weiderherstellen? Was meinen Sie dazu?

Mehr Informationen sinden sie auf  gerhard-wisnewski.de

No comments yet.

Leave a Reply