Ungelöste Rätsel: Das Geheimnis der Viehverstümmelungen | ExoClip

Immer wieder werden grausam verstümmelte Rinderleichen entdeckt – auch in Deutschland. Ihre Körper machen Tiermediziner stutzig: Oftmals sind sie völlig blutleer. In der Umgebung gibt es weder Blutspritzer noch Kampfspuren. Ihr Fleisch verwest nur sehr langsam, dennoch wird es von Aasfressern gemieden. Besonders verblüffend: Wer auch immer die Täter sind – sie haben es nur auf bestimmte Körperteile abgesehen, die sie offenbar mit hochpräzisen, laserartigen Instrumenten abtrennen, sogar an kaum zugänglichen Stellen im Körperinneren. Stecken Außerirdische hinter den grässlichen Taten? Immerhin beobachten Rinderzüchter immer wieder seltsame fliegende Lichter über ihren Weiden, kurz bevor ein weiteres totes Tier gefunden wird. Der deutsche Journalist Douglas Spalthoff ist mehrfach nach Argentinien gereist, um dort dem Rätsel der Viehverstümmelungen auf den Grund zu gehen. Das Videomaterial, das er mitbrachte, ist wahrlich nichts für schwache Nerven – genauso wenig wie seine Theorie darüber, wer wirklich dahinter steckt…

Mehr Informationen finden sie auf: exomagazin.tv

No comments yet.

Leave a Reply